Traduction

Sonntag, 4. Dezember 2016

Heute Vormittag



  







haben wir die Kühe in den Stall genommen und die Kälber von ihren Müttern getrennt!
In einem Monat geht hier wieder die grosse Kalberei los...
Nun haben die Kühe noch einen Monat sich ein bisschen auszuruhen und nicht voll ausgelutscht ins nächste Wochenbett zu gleiten.
Die "kleinen Rindli" sind wieder draussen auf der Weide.

Fotos von den Ados werden nach meiner Adventstour de Suisse serviert.
 
 


Mittwoch, 30. November 2016

Ja es wird

 


hart trainiert....

 und Pipi Gouda lächelt siegesgewiss in die Kamera!


Montag, 28. November 2016

Die letzten Tage


an denen die Kühe ihre "kosmischen Antennen" noch ein bisschen draussen sonnen.
Bald schon werden sie eingestallt und ein anderer Rhythmus im Bauernjahr beginnt!


Mittwoch, 23. November 2016

Cool,


fordernd, skeptisch....
auf alle Fälle fotogen - so nehme ich auf jeden Fall unsere eineinhalbjährigen Rinder war!

Sonntag, 20. November 2016

Roquefort


immer der Erste wenn ich auf die Weide komme....
dicht gefolgt von Pippi-Gouda.

Sie gibt alles.... hat einfach noch die etwas kürzeren Beine!


Samstag, 19. November 2016

Ja es gibt sie noch!!!

 die Baguetten....
und mich auch in ziemlich munterer Form.

Wünsche allerseits ein vergnügtes Wochenende
und auf Wiederbloggen 

♥-lich
Brigitte
 
 

Freitag, 29. Juli 2016

Genau so

 


mag ich den Frisigrec....

Der Name Frisigrec ist übrigens eine Eigenkreation - wie der Käse auch!
Frisi für Frisenschafmilchkäse und Grec für Fenugrec, was auf deutsch Bockshornklee heisst.

Beim Einfüllen in die Käseformen streue ich jeweils einige Bockshornkleesamen in die Käsemasse und diese Samen geben dem Käse einen wunderbar nussigen und geheimnisvollen Geschmack!

.... und nun tauche ich ein Weilchen ab und mache hier eine kleine Sommerpause....

 

Montag, 25. Juli 2016

Ein hoffentlich


rosiger Mohntag steht uns bevor...

Mir geht die Zeit im Moment viel zu schnell vorbei - immer ist es gleich wieder Mohntag!


Samstag, 23. Juli 2016

Schon wieder eine Woche alt


wäre diese Baguette.... aber wie andeutungsweise schon erkennbar hat sie den letzten Samstag nicht überlebt!

Donnerstag, 21. Juli 2016

Eindrücke vom "fête de la laine"


letzter Schliff ...

 

Ein kleiner Einblick ins Schaffen unseres Collectif's MORVANLAINE....
meine Ecke war gerade im Anschluss der Foto rechts....


Irgendwie habe ich es nicht wirklich geschafft viele Fotos zu machen....
von meiner Wollecke zum Besipiel gibt es dummerweise nicht ein Bild!

Aber ich verspreche: Bei der nächsten Gelegenheit wird genknipst!!!

Montag, 18. Juli 2016

Ein heisser


Mohntag....
da liess doch die eine oder ander Blüte ihr Kostüm fallen!

Freitag, 15. Juli 2016

Sommerinstallationen







Die Wintervorräte sind geerntet und soweit nötig unter Dach.

Ich bin gerade ziemlich im Schuss!

Heute beginnt das...




 und meine Wollfreundinnen und ich sind natürlich dabei!



Donnerstag, 30. Juni 2016

Wenn die Störche kreisen


sieht man wo gerade gemäht wird!

Mein Bauer hat beim Abschneiden zeitweise 34 Störche gezählt.
Ein richtiger Storchensommer!!
...aber... 
 am Feierabend tragen wir immer noch unsere Wollpullover....
ein bizarrer Sommer!!!


Mittwoch, 29. Juni 2016

Frisch


abgeschöpfte Frisigrec-Käslein....
in zwei drei Wochen sollten sie von aussen nach innen gereift sein.
Fotos werden natürlich folgen... versprochen!

Dienstag, 28. Juni 2016

Dieses Jahr


ist es fast immer zu nass um das Winterfutter zu bergen!
Immerhin konnten mein Bauer viereinhalb Hektaren mähen und daraus Siloballen machen.
Die Heuernte muss wegen dem nassen Untergrund und der unsicheren Wetterlage immer wieder aufgeschoben werden!